Andreas Hampel & Susanne Riebesehl

Geigenbauer

Der Bau einer neuen Geige – im 21. Jahrhundert – erscheint ähnlich dem Aufführen einer klassischen Symphonie zunächst anachronistisch: Dies sind alte Kunstformen, die zunächst einmal historisch durchdrungen und virtuos ausgeführt werden müssen. Wenn sie dann jedoch mit eigenem Esprit und eigener Ästhetik gefüllt werden, können sie immer noch so faszinieren, dass sich die Frage, ob alte oder neue Kunst, gar nicht stellt.

Beflügelt von dieser Faszination führen wir seit über 20 Jahren in unserer Hamburger Werkstatt Neubau, Restaurierungen und Klangeinstellungen für anspruchsvolle Musiker aus.