Daoudi Hassoun

Bogenbauer

Daoudi Hassoun wurde 1984 in der Region Charente (Frankreich) geboren und absolvierte sein Studium zum Geigenbauer 2008 an der Newark School of Violin Making. Anschließend lernte er Bogenbau bei Robert Pierce und Blaise Emmelin in Brüssel, mit denen er sechs Jahre lang als Mitglied des neugegründeten Atelier Flagey arbeitete, an der Seite von den Geigenbauerinnen Catherine Janssens, Joanne Van Bosterhaut und dem Bogenbauer Victor Bernard. Danach siedelte er nach Loctudy (Bretagne, Frankreich) um, wo er im Atelier von Eric Fournier arbeitete. 2016 ließ er sich wieder in seiner Heimatregion in der Nähe von Angoulème nieder, um sich auf sein Handwerk als Bogenbauer zu konzentrieren. Ein Stipendium der Marcel-Vatelot-Stiftung unterstützt ihn bei der Gründung und beim Ausbau seiner eigenen Werkstatt.