Victor Bernard

Bogenbauer

Victor Bernard wurde 1985 in Compiègne (Nähe Paris) geboren. Er studierte an der Newark School of Violin Making (GB), wo er 2008 sein Diplom erhielt. Als begeisterter Bogenbauer arbeitete er fünf Jahre in Brüssel bei Pierre Guillaume, bei dem er sich im Bogenbau, in der Bogenrestauration und in der Expertise spezialisierte. Daraufhin vervollständigte er bei mehreren berühmten Bogenbauern seine Kenntnisse, bis er sich 2014 zum Atelier Flagey in Brüssel gesellte. Victor Bernard ist aktives Mitglied von EKHO, eines Vereins für die Förderung des zeitgenössischen Geigen- und Bogenbaus. 2014 wurde zudem seine Arbeit von der Marcel-Vatelot-Stiftung mit der Vergabe eines Stipendiums anerkannt, das ihm die Vorbereitung internationaler Wettbewerbe ermöglichen sollte.

Auszeichnungen:

— VSA Violin Society of America (2016): Certificate of Merit für einen Geigenbogen

— Viola’s 2016: Coup de Coeur von Geneviève STROSSER

— VSA Violin Society of America (2014): Certificate of Merit für einen Geigenbogen

— Internationaler Bogenbauwettbewerb Mittenwald (2014): Goldmedaille für einen Violabogen; Bronzemedaille für einen Cellobogen

— Violoncelle en Seine, Paris (2012): Teilnahme an der Endrunde (Finalist Certificate)