Robert Pierce

Bogenbauer

Seit 30 Jahren baut Robert Pierce Bögen und legt dabei großen Wert auf ihre Spielqualität.
Der Auswahl des Holzes kommt dabei eine besondere Rolle zu – sie ist entscheidend für den Reichtum an Klangfarben und Obertönen.
Seine Bögen werden auf vier Kontinenten gespielt und bringen einige der besten Instrumente der Welt zum klingen.
Robert Pierce ist Ire und war Cellist am National Symphony Orchestra in Dublin. Er ist Mitglied der Groupe des Luthiers et Archetiers d'Art de France.