Ausstellung 2024

Die Gruppe Klanggestalten möchte Sie vom 11.-13. Oktober 2024 ganz herzlich nach Berlin einladen.
 
Im Dussmann-Saal des Musikgymnasiums "Carl Philipp Emanuel Bach", Rheinsberger Straße 4-5, 10115 Berlin werden  einige der besten Geigen- und Bogenbauer:innen Europas ihre neuesten Geigen, Bratschen, Celli, Kontrabässe sowie deren Bögen präsentieren.
 
Alle ausgestellten Instrumente und Bögen können das ganze Wochenende über angespielt, in separaten Räumen ausgiebig getestet, sowie nach Absprache mit den Erbauer:innen ausgeliehen und erworben werden.
Es finden Klangproben aller Instrumente und Bögen sowie Vorträge über Geigen- und Bogenbau statt.
Alle ausstellenden Geigen- und Bogenbauer:innen sind das ganze Wochenende anwesend und freuen sich auf Ihren Besuch!
 
Nutzen Sie diese außergewöhnliche Gelegenheit, herausragende neugebaute Instrumente und Bögen in die Hand zu nehmen und ihre Erbauer:innen kennenzulernen!
 
Herzlich Willkommen!
 

Programm zur Ausstellung

 

 

Freitag, 11. Oktober 2024

 
14:00 - 21:00 Uhr Ausstellung
   
17:00 Uhr Klangprobe Bratsche
 
öffentliches Anspielen der Bratschen und Bögen
mit Prof. Andreas Willwohl / HfM Nürnberg und
Mitglied des Mandelring Quartetts
 
 
   
   

Samstag, 12. Oktober 2024

 
11:00 - 22:00 Uhr Ausstellung
   
12:00 Uhr Klangprobe Kontrabass
 
öffentliches Anspielen der Kontrabässe und
Bögen mit Burak Marlali - Gewandhausorchester
Leipzig
   
16:00 Uhr Klangprobe Cello
 
öffentliches Anspielen der Celli und Bögen 
mit Prof. Natalie Clein - HfM Rostock und
Royal College of Music
   
20.00 Uhr Großer Konzertabend
 
Das Tonhain Kollektiv und Gast Burak Marlali
musiziert auf neugebauten Instrumenten
und Bögen der Ausstellung
   
  Konzertprogramm:
 
Schubert Streichquintett C-Dur
op. post.163 D956
   
  Dvořák Streichquintett G-Dur op.18
   
   
   

Sonntag, 13. Oktober 2024

 
11:00 - 19:00 Uhr Ausstellung
   
13:00 Uhr Klangprobe Geige
 
öffentliches Anspielen der Geigen und Bögen 
mit Prof. Nurit Stark - HMDK Stuttgart